Home
Info
Unsere Lehrer
News
News
Kids Club Song
Kontakt
Gebühren
Presse
Impressum

 

News

ACHTUNG - Wichtige Information an alle Mitglieder: Kids Club e.V. Bendestorf *englisch for kids * stellt Zahlungsverkehr auf SEPA um

Wie Sie sicherlich schon aus den Medien entnommen haben, ist die Umstellung des deutschen Zahlungsverkehrs auf den europäischen Standard SEPA (Singel Euro Payments Area) in vollem Gange. Auch der Kids Club hat bereits mit den Umstellungsarbeiten begonnen. Wir werden Überweisungen und Lastschriften gemäß EU-Verordnung zum 01.02.2014 umstellen. Der Beitrags-einzug am 01.02.2014 wird zum ersten Mal im Rahmen des neuen SEPA-Verfahrens erfolgen.

Für unsere Mitglieder ändert sich erfreulicherweise nichts. Die uns erteilte Einzugsermächtigung gilt auch weiterhin. Sie dient im Rahmen der EU-Verordnung als sogenanntes SEPA-Mandat. Sie brauchen dafür nichts zu tun. Neu ist lediglich die gesetzlich vorgeschriebene Ausweisung einiger Kennzahlen bei allen Lastschrifteinzügen: Die neue Gläubiger-ID DE02KCB00000831126 kenn-zeichnet den Kids Club e.V. Bendestorf eindeutig als Gläubiger im SEPA-Lastschriftverfahren. Die Mandatsreferenznummer (hierfür nutzen wir den Mitgliedsnamen) weist aus, welches Vertrags-verhältnis (Mitgliedsbeitrag) dem Einzug zu Grunde liegt.

Weiterhin lösen europaweit einheitliche Bankverbindungen (IBAN und BIC) die bisher in Deutschland übliche Kombination aus Kontonummer und Bankleitzahl ab.

Ihre für den Beitragseinzug genutzte Bankverbindung wird von uns mit Hilfe eines Konvertierungs-programms in das SEPA-Format (IBAN und BIC) umgewandelt. Auch hier brauchen Sie nichts zu tun. Für Mitglieder und Geschäftspartner, die Überweisungen an den Kids Club e.V. Bendestorf leisten, kann in der Übergangsphase bis zum 31.01.2014 die alte Bankverbindung (Kto. 1022367, BLZ 20750000) genutzt werden.

Ab 01.02.2014 müssen Überweisungen unter der IBAN und BIC Nummer durchgeführt werden. Die Daten des Kids Club e.V. Bendestorf lauten: IBAN: DE38 2075 0000 0001 0223 67 BIC: NOLADE21HAM

Bei Fragen zur SEPA-Umstellung wenden Sie sich gerne an unser office: 04183-776891.


Familienministerin Ursula von der Leyen zu Besuch bei „english for kids“

Anlässlich ihrer bundesweiten Reise zu vielen Mehrgenerationenhäusern besuchte Familienministerin von der Leyen am letzten Donnerstag auch eine Unterrichtsstunde des Kids Club e. V. Bendestorf, english for kids.

Im Mehrgenerationenhaus in Schneverdingen zeigten die Kids unter Anleitung der Lehrkraft Julie Schlebusch, native speaker aus England, ihr Können und gaben ihre erlernten Englischkenntnisse zum Besten. Frau von der Leyen war sehr angetan und lobte in diesem Zusammenhang das Interesse der Kinder sowie das ehrenamtliche Engagement des Vereins.

„english for kids“ gibt es nicht nur in Schneverdingen. Auch in Maschen, Hanstedt, Buchholz/Holm-Seppensen, Winsen, Halvesbostel, Appel, Welle und Bendestorf werden Gruppen durch Muttersprachlerinnen geleitet. Wer mehr über den Kids Club und seine Lehrkräfte wissen möchte, kann sich gerne an die Geschäftsstelle in Bendestorf wenden. Fon 04183-776891 oder www.kids-club-ev.de.

Familienministerin Ursula von der Leyen und CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel MdB Familienministerin Ursula von der Leyen und CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel MdB
Kids-Club-Lehrerin Julie Schlebusch aus England im Gespräch mit Familienministerin Ursula von der Leyen und CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel MdB Kids-Club-Lehrerin Julie Schlebusch aus England zeigt mit ihren Kids den Song „One little finger“; Begeisterung bei Familienministerin Ursula von der Leyen und CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel MdB

10 Jahre Kids Club e.V. Bendestorf english for kids
Jubiläumsfeier im September 2008 (13.09.08)

In diesem Jahr wird der Kids Club e.V. english for kids 10 Jahre alt. Diesen Geburtstag feierten wir im September 2008 in Bendestorf.
Das Gründungsmitglied Kay Schnebbe sowie die 1. Vorsitzende Donja Hinrichs hielten eine kleine Ansprache und dann kamen die Kids zum Zuge. Alle 10 Lehrkräfte waren mit ihren Gruppen live on stage und die kids haben viele verschiedene Vorführungen gemacht. Es gab viel Applaus von den zahlreichen Zuschauern. Zum Abschluss wurde noch der für den Kids Club eigens komponierte und getextete „Kids Club Song“ kräftig gesungen: „We’re in the kids club having fun …“!
Alle Kinder erhielten gratis gelbe Kids-Club-Caps und konnten im Anschluss Spiele spielen wie zum Beispiel Bingo auf Englisch, Fühlkisten, Pflaumenkernweitspucken, action auf der Hüpfburg oder sich mit Landesflaggen schminken lasen.
Für die Eltern gab es Sektempfang und für alle ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit Popcorn satt. Dabei konnten sich auch Interessierte über den Verein informieren.
Ein gelungener Nachmittag...von dem man hier viele tolle Fotos sehen kann!